Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicke hier. OK

die neuesten Infos

Jona und die Wahl - KJR 2022

Hast du auch schon mal von diesen Leuten gehört die sich selbst DJV (Distriktjugendvertreter*innen) nennen, weißt aber nicht so richtig wer und was das überhaupt ist?! Dann hast du dieses Jahr endlich die Chance das zu erfahren! Und jetzt kommt‘s! DU kannst sogar mitbe- stimmen wer das für die 4 nächsten Jahre wird, wenn du es nicht vielleicht sogar selbst wirst?

Vom 18.11.2022 – 20.11.2022 heißt es für Dich: Du hast die Wahl!

An dem Wochenende erwartet Dich außerdem gutes Essen, wundervolle Gemeinschaft und eine Bibelge- schichte, die Dich vom Hocker haut. Da geht es nämlich auch um eine(n) Wa(h)l. Und während der Plenumsarbeit hast DU die Möglichkeit aktiv die Zukunft unserer Kirche mitzugestalten.

Hier der Flyer mit der Anmeldung:

Mach ma Lauda

„God loves Music“ ist den meisten von euch vielleicht mittlerweile ein Begriff. Wir vom KJW bringen dabei immer wieder Jugendliche aus den unterschiedlichsten Gemeinden zusammen, um über die Musik Gemeinschaft mit Gott und uns zu erleben. Das nächste „God loves Music“ Wochenende ist übrigens vom 10. 11. bis 13.11. in Hannover. Wenn ihr noch interessierte Jugendliche habt sollen sie sich bei mir melden (dirk.liebern@emk.de).
 
Aber in dieses Mal soll es gar nicht um „God loves Music“ gehen, sondern Beate Klähn-Egbers und ich haben uns überlegt, dass das Thema Musik natürlich nicht nur für junge Menschen ein Thema ist, sondern dass es auch viele ältere Glieder unserer Kirche gibt, die musikalisch in ihren Gemeinden wirken oder interessiert sind. Dafür haben wir beide uns einen Abend überlegt, bei dem es um Musik in der Gemeinde, die Wirkung von Musik und praktische Tipps zum Aufbau einer Anbetungszeit gehen wird. „Mach ma Lauda“ heißt das Ganze und wir wollen dieses Treffen online gestalten, damit viele ehrenamtlich Mitarbeitenden die Möglichkeit haben daran teil zu nehmen. Das Angebot richtet sich an alle (ab 16 Jahre) denen Musik in der Gemeinde nicht egal ist.
Der Abend kann übrigens dazu genutzt werden eine vorhandene JuLeiCa zu verlängern.
 
Termin ist der 28.09.2022 um 20:00 Uhr - Ende gegen 21:45 Uhr
 
Damit wir dann auch die Zoom - Links verschicken können brauchen wir von den teilnehmenden Personen eine Mailadresse. Also bitte bei emj-hh@kjwnord.de melden.

Krieg und Frieden

 

Bildungsseminar vom 7.-8.10.22 (Fr.+Sa.) in der KiC, Oranienburg

Der Krieg in der Ukraine hat viele Fragen aufgeworfen und manche feste Position in Frage gestellt. In der Ukraine werden bereits Jugendliche zum Wehrdienst eingezogen? Wie würde ich mich verhalten? Was ist die christliche Position? Gibt es den gerechten Krieg? Wie ist Frieden möglich?

Die Referentin, Nora Onnen, Göttingen, ist DJV und beschäftigt sich schon länger mit dem Thema. Sie hat Politikwissenschaft studiert und ist Mitglied im Bundesvorstand der aej Deutschland.

Das Wochenende hat das Ziel, verschiedene Standpunkte kennen zu lernen und die eigene Position zu entwickeln bzw. zu vertiefen.

Leitung: Andreas Fahnert

Musikwochenende

Das Kinder- und Jugendwerk Nord lädt dich zu einem Musikwochenende ein.

Wir wollen mit dir ein Wochenende des gemeinschaftlichen Lebens mit viel Musik verbringen. Wir werden gemeinsam singen und musizieren, Instrumente und Gesang üben. Für ein Wochenende wollen wir uns als Band probieren, auch wenn wir aus allen Richtungen nur für dieses Wochenende zusammenkommen.

Christoph Zschunkeder Bundeskantor vom christlichen Sängerbund, wird das Wochenende musikalisch mitleiten. Wir werden auch gemeinsam Zeit für Gebet, Lobpreis und Andacht haben. Der Abschluss des Wochenendes wird die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der Gemeinde sein. Vom Kinder- und Jugendwerk Nord werden Andreas Fahnert und Dirk Liebern dabei sein.

Anmeldung bitte an:

Andreas Fahnertandreas.fahnert@emk.de Oder Dirk Liebern dirk.liebern@emk.de

An der Försterei 12, 16515 Oranienburg ​​​Elisabeth-Selbert-Str. 16a, 38159 Vechelde

Neuer Studiengang